Wie Bernd Ohlendorf am eigenen Leibe feststellen musste